Hybridkabel – viele Kabel unter einem Mantel

  • Sie möchten „Kabelsalat“ vermeiden und benötigen eine Vielzahl an Elementen unter einem Kabelmantel? Dann sind Sie bei E&E Kabeltechnik in kompetenten Händen. Die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Hybridkabel ist für uns Tagesgeschäft.

    Hybridkabel: die Kombination unterschiedlichster Elemente in einem Kabel
    In unseren Hybridkabeln können ganz unterschiedliche Kabelelemente kombiniert werden – zum Beispiel Kupferadern, Lichtwellenleiter (LWL), Koaxialkabel, geschirmte Paare, Schläuche für Hydraulik/Pneumatik und/oder Bus-Leitungen mit Daten-, Steuer- sowie Versorgungskabeln. Die hybriden Systemkabel können außerdem zugfest, EMV-optimiert oder beständig gegenüber den unterschiedlichsten Medien sein.

    Platzsparende Kabel mit geringen Außendurchmessern
    Dank der kompakten Bauweise sind die Außendurchmesser der Kabel gering. Dies erleichtert das Handling. Der materielle Aufwand reduziert sich entsprechend.

    Zeitsparende Montage durch anschlussfertige Kabelassemblies und Konfektionen
    Fast alle Hybridkabel von E&E Kabeltechnik können auch als einbaufertige Plug-&-play-Systeme konzipiert und geliefert werden. Sie erhaltenen alles aus einer Hand und sparen somit Zeit und Kosten.
    Bitte beachten Sie auch unseren aktuellen Artikel zum Thema „Hybridkabel in der Medizintechnik“.


  • Einsatzbereiche

    • Medizintechnik
    • Maschinenbau
    • Fabrikautomation
    • Robotik
    • Mess- und Regeltechnik
    • bildgebende Systeme
    • Kameras
    • maritime Anwendungen
    • Sonderanwendungen

     

  • Kabeleigenschaften

    • optimierte Isolations- und Mantelmaterialien
    • mit Zugentlastung möglich
    • robust und/oder hochflexibel
    • mechanisch hoch belastbar und/oder trittfest
    • beständig gegen Umgebungsmedien
    • torsions- und/oder biegewechselfest
    • EMV-optimiert
    • geringes Gesamtgewicht
    • schweißspritzerbeständig
    • schleppkettenfähig
    • geringe Abmessungen und leichtere Montage

-